Leitbild

Leitbild

Nur in einem Umfeld, in dem sie sich wohl fühlen, können Kinder produktiv lernen. Sie sollen stark gemacht werden für das Leben, sich zu eigenständigen, verantwortungsbewussten Persönlichkeiten entwickeln können und den Spaß am Lernen behalten. Unsere Schule soll Wissen vermitteln und Begabungen fördern. Dabei legen wir besonderen Wert auf einen friedlichen und achtsamen Umgang miteinander.

Schwerpunkt 1

Wir fördern das soziale Miteinander und achten auf einen wertschätzenden Umgang miteinander

indem wir …

  • den Kindern soziale Werte und Umgangsformen vermitteln und auf deren Einhaltung / Beachtung Wert legen (Pausen- und Hausordnung, Klassenregeln, Sozialprojekt „Pack ma´s“ …);
  • den Kindern einen respektvollen Umgang vorleben;
  • untereinander Konflikte rechtzeitig ansprechen, eigene Befindlichkeiten zurücknehmen und uns positive Rückmeldung geben;
  • Eltern gegenüber auf einen respektvollen Umgangston achten, rechtzeitig Rückmeldung geben und gemeinsame Ziele verfolgen;

Schwerpunkt 2

Wir fördern Kinder gezielt, besonders im Lesen

indem wir …

  • methodisch vielfältig arbeiten (Wochenplanarbeit, Freiarbeit, Projektarbeit, …);
  • neue Medien einsetzen;
  • Eltern und externe Kräfte zur Förderung mit einbeziehen;
  • klassenübergreifende Lesegruppen zusammenstellen;
  • eine Schulbücherei eingerichtet haben;

Schwerpunkt 3

Wir verbessern und kontrollieren unsere Unterrichtsqualität regelmäßig

indem wir …

  • schulhausinterne Lehrerfortbildungen abhalten, in denen wir voneinander lernen;
  • regelmäßig externe Fortbildungen in den verschiedenen schulischen Bereichen besuchen;
  • jederzeit bereit sind, die Türen zu öffnen für Kollegen, Praktikanten, Studenten … und voneinander zu lernen;
  • indem Lehrkräfte intensiv zusammenarbeiten und Materialien austauschen;

Schwerpunkt 4

 Wir fördern bei unseren Schülern Eltern und Lehrern das Gefühl für Zusammengehörigkeit

indem wir …

  • sie an der Schulhausgestaltung beteiligen;
  • das Schullogo von Schülern entwickeln ließen und dieses vielfältig sichtbar machen;
  • ökumenische Gottesdienste feiern;
  • gemeinsam kleine und große Feste feiern;
  • bei außerschulischen Aktivitäten im Ort mitwirken;
  • für unsere Mobilen Reserven einen Leitfaden zur besseren Orientierung in unserer Schulfamilie bereitstellen;
  • ein gemeinsames Schullied geschaffen haben (siehe Anlage);

Schwerpunkt 5

Wir gestalten eine lebhafte Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Elternhaus
…in den Qualitätsbereichen…

… Gemeinschaft…

indem wir…

  • eine Willkommenskultur aufbauen und pflegen
  • die Zusammengehörigkeit stärken
  • für eine angenehme Aufenthaltsqualität sorgen

 … Kommunikation…

indem wir…

  • zeitnahe Erreichbarkeit sicherstellen
  • eine lösungsorientierte Gesprächsführung pflegen
  • anlassunabhängige, stärkebasierte Rückmeldungen geben

 … Kooperation…

indem wir …

  • Entwicklungsgespräche führen und Lernvereinbarungen treffen
  • Elternexperten miteinbeziehen
  • Unterstützung der Eltern durch Fortbildungsangebote zur Erziehungsarbeit
  • Informations- und Beratungsangebote anbieten

…Mitsprache…

 indem wir…

  •  Eltern zur Mitsprache ermuntern
  • Elternvertreter in ihrer Arbeit unterstützen

Und hier unser Gernlindner Schulsong zum Download ... 


Copyright by Grundschule Gernlinden 2015