Warum ist der Elternbeirat wichtig?

Die Aufgaben des Elternbeirates sind vielfältig. Wir sind u.a. Ansprechpartner und Vermittler, wenn es um die Interessen der Eltern gegenüber der Schule geht. Wir organisieren den Pausenverkauf und engagieren uns bei Veranstaltungen wie beispielsweise dem Sommerfest. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Getränken oder Popcorn unterstützen wir diverse Schulprojekte finanziell.

In vertrauensvoller Zusammenarbeit durch einen regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung und Verbesserungsvorschläge möchten wir den Schulalltag mitgestalten.

Auch wenn die Tätigkeit als Elternbeirat etwas Zeit in Anspruch nimmt, macht die Arbeit an unserer kleinen Schule Spaß. Als Elternbeirat bekommt man einen besseren Einblick ins Schulleben. Ohne den Elternbeirat wären manche Projekte überhaupt nicht durchführbar.

Die Arbeit des Elternbeirates wird getragen von der aktiven Mitarbeit aus der Elternschaft. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Zusammenarbeit mit den Klassenelternsprechern. Für eine optimale Kommunikation ist deshalb die Vertretung jeder Klasse durch mindestens ein Elternbeiratsmitglied empfehlenswert.

Die Elternbeiratssitzungen finden alle 8-10 Wochen statt. Die Protokolle der jeweiligen Sitzungen sind im Sekretariat der Schule einsehbar.


Copyright by Grundschule Gernlinden 2015